AH>Aktuelles>Akademikerhilfe ab September 2014 auch in Eisenstadt
2014-04-01 10:09

Akademikerhilfe ab September 2014 auch in Eisenstadt

Gute Nachricht für Studierende in Eisenstadt: Im Haus der Begegnung eröffnet die Diözese Eisenstadt mit dem Studentenheimträger Akademikerhilfe als Betreiber ein neues Wohnheim.  Die Lage des Hauses ist bestechend: im Stadtzentrum, nahe des Schlossparks und der Fußgängerzone,  nur einen kurzen Spaziergang vom Joseph Haydn Konservatorium, nur eine kurze Fahrt mit dem Rad oder dem City-Taxi von der FH Burgenland und der Pädagogischen Hochschule entfernt.
Im Dachgeschoß des wunderbar restaurierten, ehemaligen Klosters stehen 10 Einzelzimmer, 4 gekoppelte Einzelzimmer und 13 Zweibettzimmer  zur Verfügung. Die großzügigen Wohneinheiten sind voll möbliert (Bett, großer Kleiderschrank, Bücherregal, Schreibtisch, Schreibtischsessel, Kühlschrank), mit Parkettboden und einem geräumigen Badezimmer ausgestattet.

Die Benützungsentgelte sind äußerst „studierendenfreundlich“ kalkuliert: € 230,00 kostet ein Platz im Zweibettzimmer, € 320,00 das Einzelzimmer – natürlich sind Betriebskosten, Strom, Heizung, TV- und Internetanschluss inkludiert.
Benützungsverträge werden für den Zeitraum September bis Juni ausgestellt, Anmeldungen sind ab sofort über die Website der Akademikerhilfe möglich.

Haus der Begegnung

Vertragsunterzeichnung

(c) Diözese Eisenstadt